Zeitmanagement · 05. Juni 2021
Allgemeinhin gilt ja der Hund als bester Freund des Menschen. Ganz sicher nicht, wenn es um Aufräumen und Ordnung geht. Es sei denn, Sie haben es geschafft, Ihren Vierbeiner so zu trainieren, dass er/sie auf einen Fingerschnipp hin das lästige Aufräumen für Sie erledigt. In diesem Fall: Glückwunsch. Lesen Sie hier nicht weiter. Gehen Sie mit dem felligen Held Gassi. Geben Sie ihm ein Leckerli. Für alle anderen: Betrachten Sie Ihren Papierkorb ab jetzt mit anderen Augen. Der Papierkorb,...
Zeitmanagement · 19. Oktober 2020
Ich bin nicht sicher, ob man mit Ordnungssinn geboren sein kann. Eins steht fest: ich bin es nicht. Ordnung war lange Zeit für mich etwas, was ich nicht einsehen, nachempfinden oder als annähernd sinnvoll betrachten konnte. Statt mein Zimmer aufzuräumen, habe ich sogar mehrere Stunden darauf verwendet, ein detailliertes Unordnungs-Bild zu malen, unter dem stand "Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen!". Die innere Wandlung kam, als ich selbst Mutter wurde und das Chaos mit zwei...